Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

17.01.2019 – 13:37

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Fußgänger verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

Neuss (ots)

Donnerstagmorgen (17.01.) verletzte sich ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall schwer. Gegen 08:20 Uhr, wollte ein 21-jähriger Neusser mit seinem Auto von der Röntgenstraße nach links auf die Rheydter Straße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem 19-Jährigen, der in diesem Augenblick die Rheydter Straße überqueren wollte. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat der Polizei nahm die Ermittlungen zum Unfallhergang auf.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung