Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MR: Eisblock durchschlägt Windschutzscheibe - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Marburg-Biedenkopf (ots) - Cölbe - Wie gefährlich nicht entfernte Eisreste von einem Fahrzeugdach sind, ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.01.2019 – 14:57

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Mutmaßliche Wohnungseinbrecher festgenommen

Neuss/Krefeld (ots)

Am Montagabend (14.1.) gelang dem zentralen Kriminalkommissariat 14 der Polizei im Rhein-Kreis Neuss, zusammen mit der Staatsanwaltschaft Düsseldorf, ein Schlag gegen mutmaßliche Wohnungseinbrecher.

Intensive Ermittlungen hatten die Fahnder auf die Spur der drei Tatverdächtigen im Alter von 32, 34 und 36 Jahren geführt, die die Polizei am Montagabend (14.1.) in Krefeld festnehmen konnte. Das Trio steht im Verdacht, mehrere Wohnungseinbrüche begangen zu haben. Während die drei mutmaßlichen Täter am Dienstag (15.1.) auf Antrag der Düsseldorfer Staatsanwaltschaft einem Richter vorgeführt werden, dauern die Ermittlungen des Kriminalkommissariats in Neuss an.

Eine weitere Berichterstattung erfolgt voraussichtlich in den nächsten Tagen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung