Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MH: Personen in Notlage im Busbahnhof Mülheim an der Ruhr

Mülheim an der Ruhr (ots) - Um 15.09 wurde der Leitstelle Mülheim an der Ruhr mehrere Personen in Notlage, im ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

27.12.2018 – 13:35

Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss

POL-NE: Radfahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer

POL-NE: Radfahrerin verletzt sich bei Verkehrsunfall schwer
  • Bild-Infos
  • Download

Meerbusch-Büderich (ots)

Am Donnerstagmorgen (27.12.) erlitt eine Radfahrerin auf der Matarestraße schwere Verletzungen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war die 55-jährige Meerbuscherin gegen 07:25 Uhr mit einem Omnibus zusammengestoßen, der im Begriff war nach links in den Haltestellenbereich abzubiegen. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus. Der 59-jährige Busfahrer stand unter Schock.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Der Landrat des
Rhein-Kreises Neuss als
Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Jülicher Landstraße 178
41464 Neuss
Telefon: 02131/300-14000
         02131/300-14011
         02131/300-14013
         02131/300-14014
Telefax: 02131/300-14009
Mail:    pressestelle.neuss@polizei.nrw.de
Web: https://rhein-kreis-neuss.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Rhein-Kreis Neuss
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung