Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

18.10.2019 – 12:00

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Brummi-Kontrollen im Kreisgebiet

POL-MK: Brummi-Kontrollen im Kreisgebiet
  • Bild-Infos
  • Download

Iserlohn/Lüdenscheid (ots)

Die Polizei hat am Donnerstagmorgen wieder Lkws kontrolliert. Eine Kontrollstelle gab es an der Werdohler Landstraße in #Lüdenscheid und eine weitere an der Seilerseestraße in Iserlohn.

Die kontrollierten Fahrzeuge wurden ganzheitlich, d.h. im Hinblick auf Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten, als auch auf die Verkehrssicherheit sowie die Einhaltung gefahrgutrechtlicher Vorschriften geprüft.

In Lüdenscheid wurden sechsmal Mängel bei der Ladungssicherung festgestellt und geahndet. Es gab zwei Verstöße gegen Lenk- und Ruhezeiten. Die Polizeibeamten fertigten drei Anzeigen wegen Verstößen gegen die Gefahrgutvorschriften und zwei Anzeigen wegen technischer Defekte der Bremsanlage von Anhängern. Ein ausländischer Fahrer musste eine Sicherheitsleistung leisten.

In Iserlohn mussten die Polizeibeamten siebenmal mangelhaft gesicherte Ladung beanstanden. Ein Lieferwagen war deutlich überladen und hatte obendrein einen mangelhaften Reifen. Die Polizei untersagte die Weiterfahrt. Ein Pkw wies erhebliche technische Mängel auf, sodass nach Überprüfung beim TÜV die Fahrt beendet war. Ferner wurde ein Verstoß wegen eines abgelaufenen Überprüfungstermins der Hebebühne geahndet.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis