Das könnte Sie auch interessieren:

FW-NE: Einsturzgefährdetes Haus

Kaarst (ots) - Gegen 22:15 Uhr bemerkten Bewohner eines Mehrfamilienhauses auf der Neusser Strasse ...

POL-DN: Hund überlebt Stunden in geparktem Auto nicht

Jülich (ots) - Nach stundenlangem Aufenthalt in einem verschlossenen Auto starb am Mittwoch ein Hund. Ein ...

POL-CE: Celle - Dachstuhlbrand

Celle (ots) - Am Montagnachmittag rückten Polizei und Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand eines ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

28.12.2018 – 10:28

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Fahrzeug-Einbruch/ Efeugesteck gestohlen

Menden (ots)

Am Gisterweg wurde in der Nacht zum Donnerstag ein Fahrzeug aufgebrochen. Unbekannte bauten das Türschloss auf der Beifahrerseite des weißen Dacia Duster aus und durchwühlten den Wagen. Entwendet wurde nichts. Selbst das ausgebaute Schloss blieb am Tatort liegen.

An der Stiftstraße wurde am Heiligen Abend oder in der folgenden Nacht ein stehendes Efeugesteck samt Lichterkette entwendet. Eine Blumenerdespur führte bis zur nächsten Straßenkreuzung - aber leider nicht zum Dieb.

Die Polizei in Menden bittet in beiden Fällen um Hinweise unter Telefon 02373/9099-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis 1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis