Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Falsche Zähler-Ableserin

Halver (ots) - Eine Unbekannte hat sich am Mittwochnachmittag in Halver als Zähler-Ableserin ausgegeben. Während die Wohnungsbesitzerin den Kellerschlüssel holte, ging die angebliche Mark-E-Mitarbeiterin bereits ins Untergeschoss und versuchte, Türen zu öffnen. Als die Wohnungsbesitzerin kritische Nachfragen stellte, habe die Besucherin fluchtartig das Gebäude verlassen. Sie soll etwa 50 bis 55 Jahre alt und ca. 1,65 Meter groß sein und blondes, schulterlanges und glattes Haar haben. Sie trug eine braune Jacke und sprach Deutsch mit Akzent.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis 1223
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: