Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

11.10.2018 – 09:41

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Handydiebe gesucht

Menden (ots)

Dreiste Ladendiebe Am gestrigen Mittwoch, 10.10.2018, gegen 15:06 Uhr, betraten zwei unbekannte Männer den Verkaufsraum eines Mobilfunkanbieters in der Bahnhofstraße. Sie rissen gezielt zwei mit Kabelbindern gesicherte i-Phone (schwarzes Apple 8 und weißes Apple Xs) aus der Auslage und flüchteten fußläufig. In Höhe eines dortigen Imbisses stiegen sie in einen schwarzen VW Lupo und fuhren in unbekannte Richtung davon. Personenbeschreibung: 1. Täter: - ca. 20-25 Jahre alt - männlich - Helle Jeanshose - Sweatjacke dunkel - Dunkle Kappe, Schirm nach vorne

2. Täter: - ca. 20-25 Jahre alt - männlich - Helle Jeanshose - Helle Kappe, Schirm nach vorne - Sweatjacke

Sachdienliche Hinweise zu den Handy Dieben und insbesondere zum Kennzeichen des flüchtigen schwarzen Lupos nimmt die Polizei in Menden (Tel.: 9099-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis