Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung der Polizei Hannover - Wer kennt den Dieb?

Hannover (ots) - Mithilfe eines Fotos sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu einem derzeit unbekannten ...

09.10.2018 – 08:16

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Greifvogel gerettet

POL-MK: Greifvogel gerettet
  • Bild-Infos
  • Download

Menden/Balve (ots)

Zeugen riefen gestern, gegen 12.15 Uhr, die Polizei und meldeten einen verletzten Greifvogel an der B515 Höhe Klusenstein. Aus Richtung Menden kommend, saß das Tier etwa 50 Meter vor dem Abzweig Richtung Hemer. Polizeibeamte führten den Verkehr einspurig unter dem dortigen Viadukt hindurch. Eine Falknerin aus Menden wurde informiert. Sie begab sich zum Fundort des Tieres und nahm es in ihre Obhut. Anschließend konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis