Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

07.09.2018 – 08:59

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

POL-MK: Unhold zeigt sich

Iserlohn (ots)

Am 06.09.2018, gegen 18.50 Uhr, zeigte sich eine männliche Person gegenüber zwei Fußgängerinnen auf dem Fußweg parallel zur Dortmunder Straße in einem Gebüsch in Scham verletzender Weise. Als die Fußgängerinnen sich von der Örtlichkeit entfernten, folgte der unbekannte Mann ihnen noch ein paar Meter und entfernte sich dann auf dem Fußweg in Richtung Gerlingser Weg. Die männliche Person wird wie folgt beschrieben : ca. 40 Jahre alt ca. 1,80 m groß schlanker Körperbau graue Basecap (falsch herum aufgesetzt) graue Jeans grauer Pullover Sachdienliche Hinweise zu dem Schamverletzer nimmt die Polizei in Iserlohn (Tel.: 9199-0) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung