PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

05.05.2021 – 11:53

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Weeze - Zeugen nach Mülltonnenbränden gesucht

Weeze (ots)

In der Nacht zu Mittwoch (05.05.2021) wurden Polizei und Feuerwehr gegen 03:25 Uhr zu einem Mülltonnenbrand an der Kevelaerer Straße gerufen.

Die aus bislang unklarer Ursache in Brand geratenen Mülltonnen standen unmittelbar an einer Hauswand. Durch die starke Rauchentwicklung gelangte der Qualm auch ins Haus, hier unter anderem in das Schlafzimmer einer 13-Jährigen. Sie wurde zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht.

Für die Dauer der Löscharbeiten wurde das Wohnhaus geräumt. Durch das Feuer entstand sehr geringer Gebäudeschaden.

Die Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an. Ein Zusammenhang zwischen dem Feuer der letzten Nacht und den Mülltonnenbränden in Kevelaer wird derzeit jedoch nicht gesehen.

Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Kripo Goch unter 02823 1080 entgegen. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell