Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

26.05.2020 – 14:32

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Straelen - Vorfahrt missachtet
88-Jähriger bei Unfall schwer verletzt.

Straelen-Westerbroek (ots)

Am Dienstag (26.05.2020) kam es gegen 11:00 Uhr auf der Maastraße, Höhe Grenzweg zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Ein 88-jähriger Niederländer fuhr mit seinem Fiat über den Grenzweg in Richtung Straelen. An der Kreuzung Maasstraße missachtete er die Vorfahrt des von links kommenden Opels eines 54-Jährigen Straeleners. Es kam zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen. Der 54-Jährige blieb unverletzt, während der 88-Jährige schwerverletzt in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Kreuzung gesperrt. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle

https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve