Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

01.05.2019 – 09:23

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Polizei sucht Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Fußgänger

Straelen (ots)

Am Dienstag den 30.04.2019 gegen 18:10 Uhr trat eine 23 jährige Frau von ihrem Grundstück auf der Rathausstraße auf den dortigen Gehweg. Dieser Gehweg ist auch für den Radverkehr freigegeben. Eine weibliche Radfahrerin befuhr zu diesem Zeitpunkt diesen Geh- und Radweg in Fahrtrichtung Südwall und kollidierte mittig des Wegses mit der 23 Jährigen. Beide Personen kamen dabei zu Fall. Die 23 Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Die Radfahrerin stieg wieder auf ihr Rad und entfernte sich von der Unfallstelle ohne Anghaben zu ihrer Person hinterlassen zu haben. Sie wird wie folgt beschrieben: 40-45 Jahre alt, ca. 165cm groß, rote schulterlange Haare, Brillenträgerin. Sie trug zum Zeitpunkt des Unfalls eine silberfarbene Weste und eine blaue Jeanshose. Bei dem mitgeführtem Fahrrad handelte es sich um ein silbernes Gazelle Damenrad mit einem Korb auf dem Gepäckträger. Die Radfahrerin oder Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der der Polizei in Geldern unter Tel: 02831-1250 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve