Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

11.03.2019 – 10:05

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rees - 32-Jähriger leistet nach Ladendiebstahl massiven Widerstand
40-jähriger Polizeibeamter leicht verletzt

Rees (ots)

Am Samstag (9. März 2019) gegen 14.00 Uhr versuchte ein 32-jähriger Mann aus der Slowakei, einen Laptop in einem Einkaufsmarkt am Grüttweg zu entwenden. Ein Ladendetektiv und Mitarbeiter des Marktes hielten den 32-Jährigen, der sich mit allen Kräften wehrte, bis zum Eintreffen der Polizei fest. Als die Polizeibeamten ihn festnahmen, führte der 32-Jährige plötzlich einen Kopfstoß nach hinten durch und traf einen 40-jährigen Beamten. Der Polizeibeamte verletze sich dadurch leicht. Der Ladendieb leistete auch weiterhin massiven Widerstand und trat um sich. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Zahlung einer Sicherheitsleistung wurde der 32-Jährige am Sonntag auf Anordnung der Staatsanwaltschaft entlassen. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell