Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

23.02.2019 – 08:39

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Radfahrerin angefahren, Fahrer flüchtete.

Kevelaer (ots)

Eine 45 jährigen Frau aus Kevelaer fuhr mit ihrem Fahrrad auf der Rheinstraße stadtauswärts. In Höhe der Hausnummer 26 wurde sie von einem überholenden roten PKW, vermutlich mit dem rechten Außenspiegel am linken Arm erfasst und zu Boden geschleudert. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Der Fahrer des roten Pkw fuhr weiter, ohne sich um die gestürzte Radfahrerin zu kümmern. Am Fahrrad entstand leichter Sachschaden.

Unfallzeugen werden gebeten sich bei der Polizei in Geldern unter Telefon 02831-1250 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung