PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Kleve mehr verpassen.

24.01.2019 – 14:49

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Emmerich
Rees - Betrugsanrufe der Masche "Gewinnversprechen"

Emmerich / Rees (ots)

Eine 66-jährige Frau aus Emmerich und eine 68-jährige Frau aus Rees erstatteten Anzeige bei der Polizei. Beide hatten in den letzten Tagen einen Anruf von Betrügern erhalten, die hohe Gewinnsummen aus einem angeblichen Preisausschreibengewinn versprachen. Für die Auszahlung sollte allerdings eine Bearbeitungsgebühr, in einem Fall in Form von Gutscheinen eines bekannten Online-Händlers, gezahlt werden. Beide Frauen durchschauten die Betrugsmasche und legten auf.

Seien Sie besonders misstrauisch, wenn der Anrufer Geld, auch in Form von Gutscheinen, von Ihnen verlangt. Beenden Sie sofort das Gespräch. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve