Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

22.01.2019 – 08:14

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Rheurdt - Verkehrsunfall
45-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Rheurdt (ots)

Am Dienstag (22. Januar 2019) gegen 2.50 Uhr fuhr eine 45-jährige Frau aus Duisburg in einem Nissan Micra auf der Straße Kengen (Bundesstraße 510) in Richtung Aldekerk. Nach ihren Angaben verlor die 45-Jährige aufgrund von Glätte die Kontrolle über ihr Auto. Der Nissan kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Anschließend schleuderte das Auto auf den Radweg. Die 45-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer. Sie wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Nissan war so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Die B510 war für rund zwei Stunden zur Versorgung der verletzten Frau und zur Unfallaufnahme gesperrt. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung