Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Goch - Lenkräder und Navigationsgeräte aus BMW Fahrzeugen entwendet
Zwei Täter flüchten vor einem Zeugen

Goch (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag (27. November 2018) entwendeten unbekannte Täter aus vier BMW Fahrzeugen Lenkräder und Navigationsgeräte. Als sie auf dem Hopfenweg den fünften BMW aufbrechen wollten, wurden zwei Männer vom Eigentümer überrascht und flüchteten in gegensätzliche Richtungen. Die beiden Täter waren Mitte Zwanzig, etwa 1,75m groß und hatten eine mittlere bis kräftige Figur. Sie waren dunkel gekleidet. Ein Täter trug einen schwarzen Motorradhelm sowie dunkle Motorradbekleidung. Der zweite Täter trug eine schwarze Strickmütze. Auf ihrer Flucht ließen die Täter ein festeingebautes Navigationsgerät aus einem anderen Aufbruch zurück.

Zuvor hatten die Täter an der Kaplan-Büscher-Straße aus einem schwarzen 5er BMW das Multifunktionslenkrad sowie das Navigationsgerät ausgebaut. An der Hülmer Straße bauten sie das Multifunktionslenkrad aus einem weißen 2er BMW aus. Am Greversweg entwendeten die Täter das festeingebaute Navigationsgerät aus einem schwarzen 4er BMW. Am Hoher-Weezer-Weg schlugen die Täter eine Fensterscheibe an einer Garage ein. Aus einem schwarzen 5er BMW, der in der Garage stand, entwendeten die Täter das Lenkrad und das Navigationsgerät. An keinem der Fahrzeuge waren Aufbruchspuren erkennbar.

Täterhinweise bitte an die Kripo Goch unter Telefon 02823 1080. (ME)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: