Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

23.08.2018 – 09:29

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden
Beifahrer schwerverletzt

Kevelaer (ots)

Am Mittwoch (22. August 2018) gegen 17 Uhr befuhr ein 20-jähriger Mann aus Kevelaer mit einem Opel Astra die Kapellener Straße in Kevelaer-Wetten aus Geldern kommend in Fahrtrichtung Winnekendonk. Als er nach links in die Hauptstraße in Richtung Wetten abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW Ford Focus eines 21-jährigen Mannes aus Geldern. Hierbei wurde der 35-jährige Beifahrer in dem Ford Focus schwer, beide Fahrer leicht verletzt. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 18.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung