Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Issum (ots) - Sevelen - Sonntag, 12.08.2018, 13:11 Uhr, befuhr eine 41-jährige Fahrzeugführerin aus Kempen mit ihrem PKW - Mercedes Benz - A150 in weiß - die Sevelener Str. aus Richtung Sevelen kommend in Fahrtrichtung Issum. Im Verlauf der Strecke betätigte ein vor ihr fahrender Fahrzeugführer rechtzeitig und deutlich den Fahrtrichtungsanzeiger "Links" und reduzierte die gefahrene Geschwindigkeit. Die Mercedes Benz - Fahrerin verlangsamte ebenfalls ihre gefahrene Geschwindigkeit. Diesen Vorgang erkannte ein 37-jähriger Motorradfahrer aus Kerken - der mit seinem Krad Yamaha die Sevelener Straße hinter den o.a. Fahrzeugen befuhr - zu spät und fuhr ungebremst auf den sich noch im Bremsvorgang befindlichen Mercedes Benz auf. Er wurde aufgrund der Schwere der Verletzungen mittels eines Rettungshubschraubers der stationären Behandlung einer Spezialklinik zugeführt. Die Insassen des Mercedes Benz ( die 41-jährige Fahrerin und deren 42-jährige Beifahrerin - sowie beider Kinder im Alter von 4 und 5 Jahren im Fond des Fahrzeugs ) wurden leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: