Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualdelikt
Wer kennt den Mann auf dem Phantombild?

Geldern (ots) - Die Kripo Kalkar ermittelt seit Mitte Juni in einer angezeigten Vergewaltigung. Die 14-jährige Geschädigte war demnach am 8. Mai 2018 zwischen 14.15 und 15.00 Uhr auf einem Fußweg zwischen dem Südwall und der Bahnhofstraße von einem unbekannten Mann in ein Gebüsch gezerrt und dort vergewaltigt worden.

Den Täter hat das Opfer wie folgt beschrieben: etwa 24 Jahre alt, rund 1,75m groß und muskulös. Nach Angaben des Mädchens hatte er einen schwarzen Vollbart ohne Oberlippenbart, eine längere spitze Nase und trug zur Tatzeit einen schwarzen Kapuzenpullover, eine blaue Jeanshose sowie schwarze Schuhe der Marke Nike.

Wer kann Hinweise zu dem auf dem Phantombild abgebildeten Mann geben?

Hinweise bitte an die Kripo Kalkar unter Telefon 02824-880.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte Sie auch interessieren: