Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Kleve

26.04.2018 – 16:31

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Kalkar - Ehepaar bei Verkehrsunfall leicht verletzt
Opel Astra gerät in Brand

Kalkar (ots)

Am Donnerstag (26. April 2018) gegen 14.40 Uhr fuhr ein 73-jähriger Mann aus Kalkar mit seiner 69-jährigen Ehefrau in einem Opel Zafira auf der Rheinstraße in Richtung Kalkar. Er beabsichtigte nach links in den Mintenweg abzubiegen. Ein 39-jähriger Uedemer fuhr in einem Opel Astra hinter ihm. Der 39-Jährige wollte den Zafira überholen, als dieser abbog. Die Fahrzeuge stießen zusammen und der Opel Zafira rutschte in einen Acker. Der Opel Astra fing nach dem Zusammenstoß Feuer und brannte vollständig aus. Die Feuerwehr löschte den Brand. Das Ehepaar im Zafira verletzte sich leicht und sucht später selbst einen Arzt auf. Der 39-Jährige blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Für die Dauer der Löscharbeiten wurde die Rheinstraße gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/kleve

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Kleve