Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

12.12.2019 – 11:12

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Fußgängerin angefahren

37671 Höxter (ots)

Eine 22-jährige Frau ist am Mittwoch, 11.12.2019, gegen 16:30 Uhr, auf der Kreuzung Brenkhäuser Straße und Grüne Mühle bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Die Frau beabsichtigte die Brenkäuser Straße aus Richtung der Bundeswehrkaserne in Richtung Lärchenweg zu überqueren. Hierzu benutzte sie die dortige Fußgängerampel. Zeitgleich befuhr eine 48-jährige Frau aus Borgentreich mit ihrem Skoda die Straße "Grüne Mühle" und beabsichtigte an der Kreuzung nach links in Richtung Innenstadt abzubiegen. Hierbei übersah sie offensichtlich den Vorrang der Fußgängerin und es kam zum Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem PKW. Die Fußgängerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei möchte in diesem Zusammenhang darauf hinweisen, dass Fußgänger gerade in der dunklen Jahreszeit darauf achten sollten, dass sie von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen werden können. Tragen Sie immer helle Kleidung und rechnen Sie immer mit Fahrfehlern oder falschem Verhalten der anderen Verkehrsteilnehmer! /he

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter