Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter

10.06.2019 – 11:51

Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: Nach Verkehrsunfall flüchtig

Bad Driburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall wurde in der Zeit von Samstagnachmittag, 08.06.2019, bis Sonntagnachmittag, 09.06.2019, in Bad Driburg ein Dodge beschädigt. Ein 47-Jähriger hatte den Wagen an der Straße Am Hellweg geparkt und anschließend den Schaden festgestellt. Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer war gegen den Dodge gefahren, hat diesen dabei an der vorderen Stoßstange beschädigt und die Unfallstelle verlassen, ohne für eine Schadensregulierung zu sorgen. Der Schaden wird mit ca. 1.000 Euro angegeben. Das Verkehrskommissariat der Polizei in Bad Driburg, 05253 - 98700, bitte um Hinweise, die zur Klärung dieser Verkehrsunfallflucht führen können. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1521
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
https://hoexter.polizei.nrw/

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Höxter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter