Kreispolizeibehörde Höxter

POL-HX: 18-Jähriger Motorradfahrer verletzt

Warburg (ots) - Ein 18-Jähriger aus Warburg befuhr am Freitag, 13.07.2018, gegen 15.40 Uhr mit seinem Motorrad Kawasaki die Bahnhofstraße in Warburg stadtauswärts. Der junge Fahrer verletzte sich, als er in einer Rechtskurve stürzte. Die Kawasaki rutschte noch gegen einen entgegenkommenden VW Bulli, der von einer 36-jährigen Warburgerin gesteuert wurde. Der Motorradfahrer wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, das er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen konnte. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro. /Te.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1530
Fax: 05271 962 1297
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.hoexter.polizei.nrw

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Höxter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Höxter

Das könnte Sie auch interessieren: