Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis mehr verpassen.

20.01.2020 – 12:10

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Auf Dach gelandet

Olsberg (ots)

Am Sonntagabend überschlägt sich bei Assinghausen ein Auto. Glücklicherweise wird bei dem Unfall niemand verletzt. Bei dem 35-jährigen Fahrer stellen die Polizeibeamten einen Alkoholwert von fast zwei Promille fest. Gegen 20.45 Uhr wurden die Rettungskräfte zur Bundesstraße 480 gerufen. Der Winterberger war mit seinem Auto in Richtung Wiemeringhausen gefahren. Im Bereich einer Kurve kam das Auto von der Fahrbahn ab und rutschte mehrere Meter durch den Straßengraben. Anschließend überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf dem Dach liegen. Nach Angaben des Fahrers musste er einem unbekannten Pkw ausweichen. Der Winterberger konnte sich unverletzt aus dem Auto befreien. Aufgrund seiner Alkoholisierung wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet. Das Auto des Winterbergers musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Holger Glaremin
Telefon: 0291/9020-1140
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis