Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

06.03.2019 – 15:04

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Zwei Personen nach Auffahrunfall schwer verletzt (SUN)

Sundern (ots)

Nach einem Auffahrunfall auf der Rönkhauser Straße sind zwei Personen heute Morgen schwer verletzt worden.

Gegen 12 Uhr befuhr ein 34-jähriger Sunderner die Straße aus Richtung Stockum. Als der Fahrer in ein Grundstück abbiegen wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto eines 70-jährigen Mannes aus Preußisch Oldendorf. Dieser fuhr hinter dem Auto des Sunderners. Bei dem Unfall wurden beide Fahrer schwer verletzt. Die beiden Autos wurden abgeschleppt. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme und die Räumung bis 15:15 Uhr gesperrt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 10 13
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis