Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

27.12.2018 – 12:54

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Audi rammt geparktes Auto frontal

Brilon (ots)

Am Montag zwischen 6:00 und 6:30 Uhr kam es in der Hubertusstraße in Fahrtrichtung Friedhof zu einem Frontalzusammenstoß. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und rammte ein geparktes Auto. Durch den Aufprall wurde das Auto gegen einen Baum geschoben, sodass Teile des Fahrzeugs absplitterten und andere Autos beschädigten. Der bislang unbekannte Fahrer entfernte sich vom Unfallort.

Anhand der sichergestellten Fahrzeugteile handelt es sich vermutlich um einen dunkelgrauen oder schwarzen Audi.

Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Brilon unter 02961 /90 200.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Pressestelle
Laura Burmann
Telefon: 0291 / 90 20 - 10 13
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis