Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

22.09.2018 – 10:23

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis

POL-HSK: Täter nach Pkw-Diebstahl und Unfallflucht gestellt

Medebach/Bestwig (ots)

Am frühen Samstagmorgen meldete gegen 06:30 Uhr ein 52jähriger Medebacher die Entwendung seines Pkw vom Mitarbeiterparkplatz des Center Parcs in Medebach. Wenige Minuten vor dieser Meldung ging bei der Leitstelle der Polizei ein Notruf ein. In diesem meldete ein Zeuge eine Verkehrsunfallflucht auf der Bundesstraße 29 in Velmede-Bestwig. Ein Pkw hatte eine Verkehrsinsel beschädigt und sich im weiteren Verlauf unerlaubt von der Unfallörtlichkeit entfernt. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahrzeugfahndung wurde das Fahrzeug durch Beamte der Polizei Meschede auf der Briloner Straße in Nuttlar angetroffen und angehalten. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem unfallflüchtigen Pkw um das zuvor in Medebach entwendete Fahrzeug handelte. Bei dem Fahrzeugführer hingegen handelt es sich um einen 37jährigen Korbacher, der zum Unfallzeitpunkt augenscheinlich unter dem Einfluss berauschender Mittel stand. Er wurde der PW Meschede zugeführt. Hier wurde ihm u.a. eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Ermittlungen dauern an. (gh)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Leitstelle
Telefon: 0291-9020-3110
Fax: 0291-9020-3119
E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell