PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

02.08.2021 – 10:30

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Zwei Unbekannte bedrohen Herforder - Geld und Schmuck entwendet

Herford (ots)

(jd) Ein 53-jähriger Mann aus Herford war gestern (1.8.), um 22.45 Uhr mit seinem Fahrrad in der Herforder Innenstadt unterwegs. Am Gänsemarkt wurde er dann von zwei bisher unbekannten, etwa 170-175cm großen, Männern angesprochen. Diese verlangten von dem Herforder die Herausgabe von Bargeld und weiteren Wertsachen. Da die beiden 25-30 Jahre alten Männer den Mann bedrohten, händigte er ihnen einen mitgeführten dreistelligen Betrag Bargeld sowie seine Armbanduhr und einen Armreifen aus. Dann flüchteten sie zu Fuß in Richtung Wittekindstraße. Einer der Männer hatte kurze helle Haare und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Jogginghose und einem weißen T-Shirt bekleidet. Der zweite Mann hat kurze dunkle Haare und trug eine blaue Jeans sowie einen dunkelblauen Kapuzenpullover mit hochgekrempelten Ärmeln. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu diesen beiden Männern machen können, sich unter 05221/8880 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Herford
Weitere Storys aus Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford