PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

31.07.2021 – 08:35

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Autodiebe werden gestört und flüchten

Löhne (ots)

(fl) Am frühen Samstagmorgen, gegen 2 Uhr, wurde ein Anwohner in der Steinstraße durch verdächtige Geräusche geweckt. Als er aus dem Fenster schaute, stand eine männliche Person vor der geöffneten Beifahrertür vom Pkw Renault Clio seiner Ehefrau. Auf der Straße warteten zwei weitere Männer. Als er die Männer ansprach, flüchteten diese ohne Beute in Richtung Lübbecker Straße. Die anschließende Fahndung verlief erfolglos. Die Person am Fahrzeug trug ein helles Oberteil und eine knielange Shorts mit weißem Streifen. Zeugenhinweise nimmt die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221/888-0 engegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell