PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

06.05.2021 – 10:12

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Roller fährt auf Pkw auf - Fahrer leicht verletzt

Herford (ots)

(jd) Ein Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten ereignete sich am Mittwoch (5.5.) um 14.05 Uhr in Herford. Ein 40-jähriger Hiddenhauser fuhr mit seinem VW auf der Straße Im kleinen Felde in Richtung Westring. Auf Höhe der Hausnummer 9 bremste der Mann seinen Pkw ab, um ein vorfahrtsberechtigtes, entgegenkommendes Auto passieren zu lassen. Unmittelbar hinter dem Hiddenhauser fuhr ein 16-jähriger Rollerfahrer. Der Herforder versuchte noch, sein Kleinkraftrad zu bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Bei dem abrupten Bremsmanöver geriet sein Roller allerdings ins Rutschen und der 16-Jährige stieß gegen den VW. Durch den Aufprall wurde der Fahrer auf die Straße geschleudert und verletzte sich leicht. Mit einem herbeigerufenen Rettungswagen wurde er in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beträgt rund 800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Herford
Weitere Storys aus Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford