PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

25.11.2020 – 10:05

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Brand - Nachtrag - Ermittlungen im Fall von schwerer Brandstiftung dauern an

Herford (ots)

(um) In dem Fall des Vollbrandes eines leerstehenden Gebäudes an der Herforder Straße haben die Beamten der Kriminalpolizei erste Klarheiten am Brandort ermitteln können. Unter Hinzuziehung eines Sachverständigen ergibt sich für die Ermittler ein klarer Fall der schweren Brandstiftung. Die Ermittlungen in dem Fall dauern an. Die Polizei bittet in dem Fall weiterhin um Hinweise aus der Bevölkerung. Angaben auf verdächtige Personen und Fahrzeugen oder anderen verdächtigen Beobachtungen an dem Gebäude vor dem Ausbruch des Feuers, gegen 20:00 Uhr, sind dabei interessant. Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 oder jede andere Polikzeidienststelle erbeten.

Bisherige Meldung https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65846/4769541

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford