Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

20.05.2019 – 11:07

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Diebstähle aus PKW - Eingeschlagene Fenster in sechs Fällen

Bünde. Rödinghausen (ots)

(kup) In der Zeit zwischen Donnerstag (16.5.) und Samstag schlugen bislang unbekannte Täter in mindestens sechs Fällen Autofenster ein und entwendeten Portemonnaies. In Bünde Holsen waren die Täter in der Nacht zum Freitag im Bereich der der Geschwisterstraße, Engelmannstraße und Schinkestraße unterwegs. Die Unbekannten zerstörten bei drei PKW die Scheiben und stahlen Geldbörsen samt der sich darin befindlichen Papiere. In Dünne schlugen sie die Scheibe eines Audi A5 an der Landwehrstraße ein um das Portemonnaie zu klauen. In Rödinghausen kam es in zwei Fällen zu Diebstählen. An der Eichendorffstraße hatten unbekannte Täter nur 35 Minuten Zeit, um in einen Wagen einzudringen und eine Börse zu stehlen. Am Fritschendorfer Weg zerstörten Unbekannte das Fenster eines Kia Sorento um an die Geldbörse im Seitenfach der Tür zu gelangen. Der gesamte Schaden beläuft sich auf mindestens 2.000 Euro. Hinweise zu den Taten werden an Kriminalkommissariat Herford unter 05221 - 888 0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell