Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HM: Gemeinsame Pressemitteilung der Stadt Hameln und der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden Shisha-Bar-Kontrollen im Landkreis Hameln-Pyrmont und Holzminden

Landkreise Hameln-Pymont und Holzminden (ots) - Die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden hat am Freitag ...

POL-BOR: Borken - Nachtrag zur Suche nach vermisster Person

Borken (ots) - Die Polizei Borken sucht weiterhin nach der vermissten 89-jährigen Elisabeth Soller aus Borken. ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

14.05.2019 – 11:24

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Versuchter Einbruch - Täter wird überrascht und flieht

Vlotho (ots)

(kup) Am Sonntag (12.5.), um 2:55 Uhr, versuchte ein bislang unbekannter Täter mit Halbglatze in ein Haus an der Herforder Straße einzubrechen. Während er die Kellertür gewaltsam anging, verursachte er Geräusche. Diese ließen einen 17-jährigen Bewohner aufmerksam werden. Der junge Mann trat auf den Balkon über dem Keller und sprach den Täter an. Daraufhin floh der Mann in Richtung Herforder Straße. Er wird beschrieben als circa 40 Jahre alt, 180-185 cm groß, graue Haare, bekleidet mit grauer Kapuzenjacke und Jeans. Sachschaden entstand nicht. Hinweise zum Täter und der Tat nimmt die Direktion Kriminalität unter 05221 - 888 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford