Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

14.04.2019 – 05:11

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Motorrad gestohlen- Täter täuscht Kaufinteresse vor

Bünde (ots)

(sls) Am Samstagabend (13.4.) gegen 18:00 Uhr kam es zu einem Diebstahl einer schwarzen Honda/CBR 1000R von einem Grundstück am Meierteil in Bünde. Der Geschädigte beabsichtigte sein Motorrad zu verkaufen und lies den bisher unbekannten Kaufinteressenten zunächst eine Proberunde auf Grundstück fahren. Die Person verließ das Grundstück mit dem Motorrad (ohne Kennzeichen) und floh in Richtung Bustedter Straße. Kurze Zeit später bemerkte ein aufmerksamer Zeuge das Motorrad im Bereich der Autobahnauffahrt A30 - Anschlussstelle Hiddenhausen. Er konnte beobachten, dass der Täter auf der A30 in Richtung Bad Oeynhausen fuhr und die Autobahn an der Anschlussstelle Kirchlengern wieder verließ. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des Motorrades machen können, werden gebeten sich mit der Polizei Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford