Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

05.03.2019 – 12:32

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Falschgeld - Steifes Papier und asiatische Schriftzeichen

Vlotho (ots)

(kup) Gestern Vormittag wollte ein Mann aus Bad Oeynhausen in einem Verbrauchermarkt seinen Einkauf mit einem 500-Euro-Schein bezahlen. Die Kassiererin bemerkte, dass mit dem Geldschein etwas nicht stimmte. Das Papier der vermeintlichen Banknote war zu steif und dieser war mit asiatischen Schriftzeichen bedruckt, was ihr seltsam vorkam. Polizeibeamte vor Ort stellten den Schein sicher. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur genaueren Herkunft des seltenen falschen Geldscheines dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung