Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-KI: 190521.4 Molfsee: Zwei Mädchen vermisst - Polizei bittet um Unterstützung

Molfsee (ots) - Seit Freitag, den 17. Mai, werden die beiden Schwestern Larissa (10 Jahre) und Melissa (11 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

04.03.2019 – 13:16

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Zwei junge Männer klauen Fahnen - Zeugenhinweis führt zur Ergreifung der Täter

Bünde (ots)

(kup) Am frühen Sonntagmorgen (3.3.) beschädigten zwei Männer Fahnenmasten am Spradower Brink und der Lübbecker Straße. Die 19 und 20 Jahre alten Täter entwendeten die daran befestigten Fahnen. Eine Zeugin beobachtete die beiden dabei, wie sie gegen 5:35 Uhr den Fahnenmast einer Bank verbogen und die daran befestigte Flagge klauten. Die Frau aus Lemgo alarmierte umgehend die Polizei, sodass die eingesetzten Beamten die zu Fuß flüchtenden Täter kurze Zeit später auf der Lübbecker Straße antreffen konnten. Einer der Männer versuchte daraufhin zu fliehen, was die Polizeibeamten erfolgreich verhindern konnten. Neben der Fahne eines Geldinstitutes, trugen die beiden ein weiteres Exemplar mit sich, das zu einem Schreibwarenhandel an der Lübbecker Straße, in etwa 500 Meter entfernt, gehörte. Beide Täter waren alkoholisiert und sind der Polizei bekannt. Die Polizei stellte die Fahnen sicher. Der genaue Sachschaden, den beiden ersetzen müssen, wird noch ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung