Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

01.01.2019 – 12:15

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrsunfall unter Alkholbeeinflussung

Herford (ots)

(mas) Gestern 31.12., gegen 22.05 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Straße "Im Bramschenkamp". Hier fuhr ein 26-Jähriger aus Bad Salzuflen mit einem Opel Corsa beim Abbiegevorgang in einen Vorgarten und verursachte hier Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher zunächst fußläufig von der Unfallstelle. Sein Beifahrer, ein ebenfalls 26-Jähriger aus Herford, versuchte dann den festgefahrenen PKW aus dem Vorgarten zu rangieren, was jedoch misslang. Einige Zeit später erschien der 26-Jährige Unfallverursacher zurück an der Unfallstelle und bestritt, den Unfall verursacht zu haben. Dieses konnte jedoch vor Ort widerlegt werden. Da dieser unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand, wurde eine Blutprobe angeordnet und sein Führerschein beschlagnahmt. Auch dem Beifahrer wurde auf Anordnung eine Blutprobe entnommen. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war dieser zudem nicht. Der verunfallte PKW wurde anschließend durch ein Abschleppunternehmen geborgen und sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Leitstelle Herford
Telefon: 05221 888 1222
E-Mail: leitstelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell