Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

08.11.2018 – 12:05

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Fünf Autos zerkratzt - Täter beschädigen vorsätzlich die Lackierungen

Herford (ots)

(hay) Am Mittwoch (07.11.) erhielt die Polizei Herford Kenntnis über insgesamt fünf Sachbeschädigungen an Autos. In der Tatzeit zwischen 08:00 Uhr und 10:00 Uhr zerkratzten unbekannte Täter jeweils die rechte Fahrzeugseite an einem grauen Renault Megane, schwarzen 5er BMW, blauen Fiat Punto und einem blauen Opel Corsa. Die vier Autos waren in der Werrestraße am rechten Fahrbahnrand geparkt. Eine weitere Sachbeschädigung wurde aus der Straße Am Hundebach angezeigt. Zwischen 05:50 Uhr und 07:45 Uhr schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines grünen Seat Arosa ein. Zeugenhinweise zu den Taten oder der Täter nimmt die Kripo unter der Rufnummer 05221 888-0 auf.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford