Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford

31.10.2018 – 14:26

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Besonders schwerer Fall des Diebstahls aus Automaten Spielhalleneinbrecher auf frischer Tat festgenommen

Herford (ots)

(um) In der Nacht zum Montag (29.10) überwachten Polizeibeamte und Zivilkräfte eine Spielhalle mehrere Stunden in der Innenstadt. Zuvor hatten Beschäftigte in dem Unternehmen eine Veränderung an der Sicherheitsanlage des Gebäudes bemerkt. Gegen 05:00 Uhr morgens wurde das Durchhaltevermögen der Beamten der Wache Herford belohnt. Ein dunkel gekleideter Einbrecher konnte beim Verlassen des Gebäudes an der Hintertür widerstandslos festgenommen werden. Er hatte eine Beute von mehreren tausend Euro in einer Tasche dabei und verschiedene Einbruchswerkzeuge. Der Mann ist kein unbeschriebenes Blatt bei der Polizei im Bundesgebiet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass er im Landkreis Aurich wohnt und bereits Vorstrafen wegen Einbruches verzeichnet hatte. Am gestrigen Tage erließ ein Haftrichter im Amtsgericht Herford einen Untersuchungshaftbefehl. Der 35-jährige Einbrecher hatte zudem eine Bewährungsstrafe von vier Jahren offen. Der Bezug zum Kreis Herford bestand, weil er in der Vergangenheit hier gewohnt hat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford