Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verkehrunfall mit verletztem Radfahrer

Herford-Elverdissen (ots) - (sls)Am Samstagnachmittag (13.10.) gegen 15:35 Uhr wurde bei einem Verkehrsunfall auf der Elverdisser Straße in Herford ein 64-jähriger Radfahrer aus Bielefeld leicht verletzt. Beim Abbiegen von der Elverdisser Straße nach rechts in die Straße Obernbrink übersah eine 79-jährige Mercedesfahrerin aus Herford den entgegenkommenden Radfahrer, der sich auf dem Fahrradweg in Richtung Herford befand. Der Radfahrer versuchte noch zubremsen und auszuweichen, konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er prallte gegen die Motorhaube und stürzte zu Boden. Hierbei wurde er leicht verletzt und durch den Rettungswagen dem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: