PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Herford mehr verpassen.

17.09.2018 – 10:31

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Einbruch in Zimmereibetrieb - Täter werfen Spezialwerkzeug weg

32257 Bünde (ots)

(um) In der Nacht zum Samstag brachen bisher unbekannte Täter in einen Zimmereibetrieb in Ennigloh an der Jahnstraße ein. Nachdem ein großes Einfahrtstor überwunden war, durchsuchten die Diebe die Fahrzeuge und Räume in der Halle der Zimmerei. Das wertvolle Werkzeug legten die Täter am Eingang für den Abtransport bereit. Vermutlich sind die Täter dabei gestört worden und mussten damit rechnen, entdeckt bzw. erkannt zu werden. Aus diesem Grund warfen Sie eine wertvolle Kerven- bzw. Klauenfräse zu Boden und beschädigten dadurch das teure Spezialwerkzeug. Es entstand Sachschaden insgesamt von mehreren tausend Euro. Die Polizei bittet in diesem Fall die Bevölkerung um Mithilfe. Wer kann Angaben zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen im Bereich der Siedlung zwischen der Ringstraße/Holser Straße geben? Hinweise werden an das Kriminalkommissariat in Herford unter der Telefonnummer 05221-8880 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford