Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

15.09.2018 – 08:00

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Alleinunfall mit erheblichem Sachschaden - Fahrer nur leicht verletzt

Vlotho (ots)

(mmb) Am Samstag (15.09.2018) gegen 02.00 Uhr kam ein 40-jähriger Fahrzeugführer aus Detmold auf dem Weg in Richtung Vlotho-Exter in einer Linkskurve nach rechts von der Detmolder Straße ab. Im Graben stieß seine Mercedes V-Klasse gegen eine Grabenüberführung, wurde über diese hinweg katapultiert und kam hinter der Unterführung zum Stillstand. Der Fahrzeugführer wurde nur leicht verletzt. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 40.000 Euro. Dem Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung