Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Verstoß gegen das Luftverkehrsgesetz - Drohnenflieger ängstigt Jungstörche

Polizeikelle
Polizeikelle

32120 Hiddenhausen (ots) - (um) Am Montagabend, gegen 21:00 Uhr, flog eine schwarze Drohne um ein Nest einer Storchenfamilie in der Nähe des Drosselweges herum. Das Nest befindet sich auf einem Wohngrundstück und die Störche haben gerade Junge aufgezogen. Diese seltenen Jungvögel können noch nicht fliegen und sind äußerst schützenswert. Die Grundstückseigentümer beobachteten den Flug und die erschrockenen Vögel in ihrem Nest in etwa 30 m Höhe. Noch bevor der Flieger ausfindig gemacht werden konnte, flog die Drohne weiter. Die Direktion Kriminalität wird ein Ermittlungsverfahren an die zuständige Luftfahrtbehörde weiterleiten. Zeugen zu diesem Vorfall können sich bei der Polizei Herford unter 052218880 oder jeder anderen Dienststelle melden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(um) Uwe Maser
Telefon: 05221 888 1251
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford

Das könnte Sie auch interessieren: