Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

11.07.2018 – 12:07

Kreispolizeibehörde Herford

POL-HF: Eine Person nach Vorfahrtsmissachtung verletzt

POL-HF: Eine Person nach Vorfahrtsmissachtung verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

32257 Bünde (ots)

(hay) Am Dienstagmorgen (10.7.) gegen 08:15 Uhr fuhr ein 69-Jähriger aus Löhne mit einem Skoda Fabia auf der Heidestraße von der Herforder Straße in Richtung Südring. An der Kreuzung Heidestraße / Südring missachtete er die Vorfahrt einer von rechts kommenden 46-jährigen Bünderin, die mit einem Nissan Micra in Richtung Herforder Straße fuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß, wobei die Fahrerin aus Bünde leicht verletzt wurde. Der Nissan war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf circa 4.000 Euro beziffert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Herford
Pressestelle Herford
(hay) Steven Haydon
Telefon: 05221 888 1250
E-Mail: pressestelle.herford@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Herford, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Herford
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Herford