PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

30.06.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Versuchter Einbruch in Verbrauchermarkt

Heinsberg-OberbruchHeinsberg-Oberbruch (ots)

In der Nacht zum 30. Juni (Dienstag), gegen 1.15 Uhr, befanden sich drei unbekannte Täter auf dem Dach eines Verbrauchermarktes an der Boos-Fremery-Straße. Bei Erblicken der Polizei flüchteten sie. Die eingesetzten Beamten konnten alle drei nach kurzer Verfolgung im Tatortbereich stellen. Hierbei handelte es sich um einen 15-Jährigen, einen 16-Jährigen und einen 20-Jährigen, alle drei jungen Männer waren aus Heinsberg. Nach ersten Ermittlungen hatten sie versucht durch das Dach in das Gebäude einzudringen. Sie wurden zur Wache gebracht und nach Aufnahme der Anzeige durch die Erziehungsberechtigten abgeholt, beziehungsweise entlassen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg