PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Heinsberg mehr verpassen.

08.04.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Einbruch in Getränkelager
Vier Täter konnten festgenommen werden

Hückelhoven-Baal (ots)

Am 2. April (Donnerstag), gegen 23.50 Uhr, wurden Polizeibeamte zu einem Einbruch in ein Getränkelager an der Porschestraße gerufen. Der Besitzer hatte über eine Videoüberwachung mehrere Täter dabei beobachtet, wie sie sich Zugang zu einem Lagerraum verschafften und informierte sofort die Polizei. Es war in der Vergangenheit schon mehrfach dort zu solchen Einbrüchen gekommen. Die eingesetzten Beamten durchsuchten das Lager und wurden dabei von einem Täter mit Pfefferspray angegriffen. Dieser ergriff die Flucht, konnte aber durch weitere Beamte in unmittelbarer Nähe festgenommen werden. Hierbei handelte es sich um einen 35-jährigen Mann aus Mönchengladbach. Da mehrere Täter an diesem Einbruch beteiligt waren, konnten die Beamten durch eine gezielte Fahndung im nahen Umfeld drei weitere Personen vorläufig festnehmen. Es handelte sich um eine 24-jährige Frau sowie zwei 24-jährige Männer. Alle wohnen in Mönchengladbach. Durch den Angriff wurden zwei Beamten leicht verletzt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell