Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

16.01.2020 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Junger Mann entblößt sich
Polizei sucht Zeugen

Erkelenz-Neu-Kuckum (ots)

Am Mittwoch, 15. Januar, gegen 16.15 Uhr, ging eine 25-jährige Frau aus Erkelenz mit ihrem Hund auf dem Feldweg nahe des Neubaugebietes Neu-Kuckum spazieren. Sie wurde von einem jungen Mann auf einem Fahrrad überholt. Hinter einer Kuppe hatte dieser junge Mann angehalten und entblößte sein Hinterteil. Kurz danach setzte er sich auf sein Fahrrad und fuhr in Richtung Mennekrath davon. Sie beschrieb ihn als zirka 175 bis 180 Zentimeter groß, schlank, etwa 15-16 Jahre alt, bekleidet mit einem grünen Parka mit Fellbesatz, einer schwarzen Jogginghose und schwarzen Turnschuhen. Er war zum Zeitpunkt seiner Tat mit einem anthrazit-schwarzen Herrenfahrrad mit hellgrauer Aufschrift unterwegs.

Zeugen, die den jungen Mann gesehen haben, oder Hinweise zu ihm geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 1 der Polizei Heinsberg unter der Telefonnummer 02452 920 0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg