Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

22.07.2019 – 00:24

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 202 Nachtrag vom 21.07.2019

Kreis Heinsberg (ots)

Verkehrsunfall:

Geilenkirchen - Gillrath, Verkehrsunfall mit der Selfkantbahn

Am Sonntag (21.Juli) gegen 16.30 Uhr ereignete sich auf der Straße 'Zum Emondtshof' an einem Bahnübergang der Selfkantbahn ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw-Fahrer leicht verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr ein 37jähriger Zugführer aus Gangelt mit einem Personenzug der Selfkantbahn die Gleisanlage aus Schierwaldenrath kommend in Richtung Bahnhof Gillrath. Vor dem Bahnübergang 'Zum Emondtshof' betätigte er vorschriftsgemäß das Signalhorn, reduzierte die Geschwindigkeit und fuhr langsam auf den Bahnübergang zu. Dort kam es zur Kollision mit dem Pkw eines 53jährigen Geilenkircheners, der den Bahnübergang in Richtung Karl-Arnold-Straße überqueren wollte. Der Pkw wurde dabei bis zum Stillstand des Zuges nach erfolgter Vollbremsung noch mehrere Meter auf das Gleisbett geschoben. Glücklicherweise erlitt der Pkw-Fahrer nur leichte Verletzungen, er wurde mit einem Rettungswagen zur ambulanten Untersuchung ins Krankenhaus Geilenkirchen eingeliefert. Die 33 Fahrgäste der Selfkantbahn und das Zugpersonal blieben unverletzt und konnten nach der Unfallaufnahme die Rückreise zum Bahnhof Schierwaldenrath antreten.

Erkelenz, tödlicher Verkehrsunfall

Am Sonntag (21. Juli) gegen 20.25 Uhr kam es auf der Straße am Wasserturm zu einem tödlichen Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer. Zur Unfallzeit befuhr ein 42jähriger Litauer mit einem Motorrad die Bernhard-Hahn-Straße in Richtung der Straße Am Wasserturm. Vor einer Linkskurve verlor er beim Anbremsen die Kontrolle über sein Motorrad, stürzte auf die Fahrbahn und schleuderte über einen Gehweg in eine Hecke. Hierbei zog er sich tödliche Verletzungen zu. Er trug zur Unfallzeit keinen Helm.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Heinsberg