Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Heinsberg

07.07.2019 – 07:52

Kreispolizeibehörde Heinsberg

POL-HS: Pressebericht Nr. 188/19 vom 07.07.2019

Kreis Heinsberg (ots)

Delikte/Straftaten

Kfz-Delikte

Geilenkirchen

In der Zeit von Freitag, 05.07.2019, 16.30 Uhr bis Samstag, 06.00 Uhr, wurden an einem Pkw auf dem Richtweg und an einem Pkw auf der Bahnhofstraße die Kennzeichen entwendet.

Wegberg, versuchter Dieseldiebstahl

Im Tatzeitraum von Freitagmittag, 05.07.2019, bis Samstagabend, wurde an einem Lkw, der im Gewerbegebiet Wegberg, Große Riet, stand, der Tankdeckel aufgebrochen. Es wurde jedoch kein Dieselkraftstoff abgezapft. Vermutlich wurden die unbekannten Täter bei der Tatausführung gestört.

Geilenkirchen, versuchter Pkw-Diebstahl

In der Zeit von Freitag, 05.07.2019, 22.00 Uhr bis Samstag, 06.07.2019, 15.00 Uhr, versuchten unbekannte Täter einen Pkw BMW Cabriolet auf der Curt-Goetz-Straße zu entwenden. Vermutlich ließen sie von ihrem Vorhaben ab, als sie bemerkten, dass das Fahrzeug noch gesondert gegen Diebstahl gesichert war.

Rückfragen bitte an:
Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell